Kursinfos
Abschluss:Kommunikationsleiter/-in mit eidg. Diplom / Professional Master in Marketing Communication
Beginn:Oktober
Dauer:12 Monate
Start: Unterricht: Anmeldung bis:
14.9.2019
GET Zug
Donnerstag
& Samstag
18.00 - 20.50 &
09.00 - 15.20
20.7.2019
jetzt anmelden
14.9.2019
GET Winterthur
Freitag &
Samstag
alle 2 Wochen
09.00 - 15.50
23.7.2019
jetzt anmelden
14.9.2019
GET Winterthur
Donnerstag
& Samstag
18.00 - 20.50 &
09.00 - 15.50
23.7.2019
jetzt anmelden
17.9.2019
GET Winterthur
Dienstag &
Donnerstag
09.00 - 15.50 &
18.00 - 20.50
23.7.2019
jetzt anmelden
17.9.2019
GET Zug
Dienstag &
Donnerstag
09.00 - 15.50 &
18.00 - 20.50
23.7.2019
jetzt anmelden

>>> Abendlehrgang


KOMMUNIKATIONSLEITER/-IN


Abschluss

  • Kommunikationsleiter/-in mit eidg. Diplom
  • Professional Master in Marketing Communication (deutsch/englisch)


Inhalt

  • Marketing
  • Integrierte Kommunikation/Marketingkommunikation
  • Media
  • Verkaufsförderung/Direct Marketing/Event Marketing/Sponsoring/Multimedia
  • Marketingstatistik/Werbewirkungskontrolle
  • Public Relations/Investor Relations
  • Betriebswirtschaft/Kostenrechnung/Budgetierung
  • Recht
  • Volkswirtschaft


Dauer
12 Monate mit 378 Lektionen zu 50 Minuten zuzüglich Prüfungen


Lehrgangsablauf


Zulassungsbedingungen zur eidgenössischen Prüfung

  • 2-5 Jahre Berufspraxis in Kommunikation/Werbung (je nach Vorbildung)
  • davon 2 Jahre in höherer Stellung mit Führungsfunktion

Voraussetzungen für den Lehrgang

Bei fehlendem eidg. Fachausweis oder knapper Berufspraxis empfehlen wir eine spezifische Vorbereitung: z.B. den Besuch ausgewählter Module, den Grundlagenkurs Rechnungswesen und/oder einen Lehrmittelvorbezug.


Finanzielle Unterstützung durch den Bund
Rückerstattung von 50%  der Lehrgangskosten nach abgeschlossener eidg. Prüfung (inkl. der Lehrgangskosten für den Grundlagenkurs Rechnungswesen innerhalb von 7 Jahren).


Gerne prüfen wir Ihr Dossier.


Kosten und Konditionen: In unseren Preisen ist - mit Ausnahme der externen Prüfungsgebühren (eidg. Berufs- und höhere Fachprüfungen, SVF-, HRSE- und MarKom-Prüfung)  - alles inbegriffen. Preisliste, Prüfungsgebühren und Teilnahmebedingungen finden Sie HIER. Ab eidg. Prüfung 2018 übernimmt der Bund 50% der Lehrgangskosten.


Bei uns haben Sie Platz, Ruhe, Licht und Luft: Unsere Schulräume in Zug und Winterthur sind top ausgestattet, gepflegt und garantieren einen konzentrierten Unterricht.


Besuchen Sie unsere Informationsanlässe oder lassen Sie sich individuell beraten, kostenlos und unverbindlich. Bestellen Sie unsere Broschüre mit den Eckdaten für Ihre Planung.