Kursinfos
Abschluss:Leiter/-in Human Resources mit eidg. Diplom / Professional Master in Human Resources
Beginn:September
Dauer:12 Monate
Start: Unterricht: Anmeldung bis:
27.9.2019
GET Winterthur
Dienstag
& Freitag
18.00 - 20.50 &
09.00 - 15.50
3.8.2019
jetzt anmelden
27.9.2019
GET Zug
Dienstag
& Freitag
18.00 - 20.50 &
09.00 - 15.50
3.8.2019
jetzt anmelden
28.9.2019
GET Winterthur
Donnerstag
& Samstag
18.00 - 20.50 &
08.00 - 15.50
4.8.2019
jetzt anmelden
28.9.2019
GET Zug
Donnerstag
& Samstag
18.00 - 20.50 &
08.00 - 15.20
4.8.2019
jetzt anmelden

>>> Abendlehrgang


LEITER/-IN HUMAN RESOURCES

Abschluss

  • Leiterin / Leiter Human Resources mit eidgenössischem Diplom
  • Professional Master in Human Resources (deutsch/englisch)

Inhalt

    • Unternehmensstrategie und -kultur mitgestalten, Personalpolitik definieren
    • Strategieumsetzungs- und Veränderungsprozesse mitgestalten, Umsetzung begleiten
    • HR-Konzepte entwickeln und umsetzen
    • HR-Bereiche, HR-Abteilungen oder HR-Teams führen
    • mit internen und externen Anspruchsgruppen zusammenarbeiten (z.B. Arbeitsämter, Sozialversicherungen, Personalkommissionen, Gewerkschaften usw.)
    • intensive Prüfungstrainings: Fallstudien, Critical Incidents, Rollenspiele, Präsentationen und Fachgespräche


Dauer
12 Monate mit ca. 360 Lektionen zu 50 Minuten zuzüglich Prüfungen


Lehrgangsablauf


Zulassungsbedingungen zur eidgenössischen Prüfung

    • eidg. Fachausweis für HR-Fachleute oder anderer eidg. Fachausweis mit HR-nahem Berufsbild und 6 Jahre Berufserfahrung, davon 2 Jahre als qualifizierte HR-Praxis oder 4 Jahre in HR-Projekt- oder HR-Beratungsfunktion für komplexe Aufgabenstellungen
    • oder Abschluss einer Hochschule, höheren Fachschule oder einer eidg. höheren Fachprüfung und 4 Jahre Berufserfahrung, davon 2 Jahre als qualifizierte HR-Praxis oder 4 Jahre in HR-Projekt- oder HR-Beratungsfunktion für komplexe Aufgabenstellungen
    • oder anderer Abschluss auf Tertiärstufe und 6 Jahre Führungserfahrung, davon 2 Jahre Führung über zwei Hierarchiestufen
  • qualifizierte HR-Praxis = umfassende HR-Generalistenfunktion mit HR-Gesamtverantwortung im mittleren Unternehmen
  • oder komplexe Teilbereichsverantwortung im grossen Unternehmen


Finanzielle Unterstützung durch den Bund
Rückerstattung von 50%  der Lehrgangskosten nach abgeschlossener eidg. Prüfung.


Gerne prüfen wir Ihr Dossier.


Kosten und Konditionen: In unseren Preisen ist - mit Ausnahme der externen Prüfungsgebühren (eidg. Berufs- und höhere Fachprüfungen, SVF-, HRSE- und MarKom-Prüfung)  - alles inbegriffen. Preisliste, Prüfungsgebühren und Teilnahmebedingungen finden Sie HIER. Ab eidg. Prüfung 2018 übernimmt der Bund 50% der Lehrgangskosten.


Bei uns haben Sie Platz, Ruhe, Licht und Luft: Unsere Schulräume in Zug und Winterthur sind top ausgestattet, gepflegt und garantieren einen konzentrierten Unterricht.


Besuchen Sie unsere Informationsanlässe oder lassen Sie sich individuell beraten, kostenlos und unverbindlich. Bestellen Sie unsere Broschüre mit den Eckdaten für Ihre Planung.